zungenreiniger zungenschaber

Autor: Marijke Offerhaus, Expertin für Mundhygiene bei Dentiwiki.de, 7. Januar 2023

Welcher Zungenschaber ist der Beste? Da nicht alle Zungenreiniger gleichermaßen effektiv sind, ist dies eine berechtigte Frage, die häufig gestellt wird.

Vor allem die günstigeren, stumpfen und flachen Modelle können die Bereiche zwischen den rauen Zungenhärchen nicht vollkommen säubern.

Um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen, habe ich zusammen mit unseren Experten für Zahnheilkunde eine Übersicht der erwiesenermaßen 5 besten Zungenreiniger zusammengestellt.

zungenburste zungenreiniger

Welche 5 Zungenreiniger schaffen es in unsere Bestenliste?

Nur wenige wissen, dass sich der Zungenbelag in der Schleimhaut der Zunge befindet und somit unterhalb der Oberfläche der Zunge verborgen ist.

Mit einem flachen Zungenschaber ist es daher schwierig, den gesamten Belag aus dem Zungengewebe zu entfernen.

Siehe Foto unten:

Wählen Sie daher einen Zungenreiniger mit speziellen Bürstenhärchen und verwenden Sie am besten zusätzlich ein desinfizierendes Gel, das die Zungenreinigung noch effektiver macht.

Worin unterscheiden sich gute Zungenschaber von weniger guten Modellen?

Die besten Zungenschaber

  • sind schmal und flach, um Würgereflexe so gut es geht zu verhindern,
  • erreichen ohne Probleme auch die hintersten Stellen der Zunge,
  • verfügen über feine Bürstenhärchen, die das Zungengewebe effektiv tiefenreinigen,
  • werden mit einem desinfizierenden Zungengel geliefert,
  • verfügen über einen Schabaufsatz mit der richtigen Stärke,
  • sind bequem in der Anwendung,
  • haben einen schonenden Effekt auf die Zungenoberfläche (also keine aggressiven Zahnbürstenborsten),
  • erzielen mit wenigen Handgriffen das schnellste und beste Ergebnis.

1. OraPack = Gewinner unserer Liste der besten Zungenreiniger

belegte zunge zungenreiniger

orapackDas OraPack, das aus einer Bürste und einem Gel besteht, landet mit Abstand auf dem ersten Platz der besten Zungenschaber. Dieses Set hat 345000 Facebook-Fans und kann mit ruhigem Gewissen als der gründlichste Zungenreiniger der Welt bezeichnet werden.

Die Bürste besteht sowohl aus Bürstenhärchen als auch aus einem Schaber. Die winzig kleinen Härchen fühlen sich sehr sanft an und bewegen sich wie eine kleine Waschmaschine durchs Zungengewebe.

Auf diese Weise wird der tiefsitzende Zungenbelag an die Oberfläche gebracht und dann anschließend mit dem kleinen Schaber entfernt.

Und wenn man die Zunge vorher mit dem Gel einschmiert, gelingt das Reinigen der Zunge noch effektiver.

Möchten Sie eine rundum frische Zunge haben, die völlig frei von Belägen ist? Das OraPack wird auf dieser Webseite am günstigsten angeboten.

2. Powerdrops-Zungentropfen

Die Powerdrops von California Breath sind kein herkömmlicher Zungenreiniger, verdienen aber auf jeden Fall einen höheren Platz in unserer Top-5-Liste.

Diese desinfizierenden Zungentropfen sind die weltweit einzige speziell zur Entfernung von Zungenbelag entwickelte Mundlösung.

Sie enthalten Teebaumöl und OXYD-8, eine aktive Sauerstoffverbindung, die den Zungenbelag sofort ablösen und unangenehme Gerüche absorbieren.

Die Powerdrops von California Breath sind vor allem bei Personen beliebt, die auf die Anwendung eines herkömmlichen Zungenreinigers verzichten oder auch tagsüber sichergehen möchten, dass sie eine saubere Zunge und einen frischen Atem haben.

Sehen Sie sich diese revolutionären Zungentropfen hier an.

3. Tung-kit

Das Tung-Kit ist preislich günstiger als das OraPack und fast genauso effektiv. Die Bürstenhärchen sind sanft und fein und äußerst genau, wenn es um das Entfernen von Belägen innerhalb des Zungengewebes geht.

Tung wird ebenfalls zusammen mit einem Desinfektionsgel geliefert. Dieses Gel sorgt dafür, dass sich Bakterien nicht im Zungengewebe einnisten können. Die Tung-Bürste ist äußerst flach und verhindert so, dass man bei der Anwendung einen Würgereflex verspürt.

Sie können das Tung-Kit am günstigsten bei Dentofresh.de bestellen.

4. Amano-Zungenreiniger

weisse zunge

Amano wird aus austenitischem Stahl hergestellt und gehört somit zu den weltweit teuersten Zungenreinigern. Im Vergleich zu allen anderen bewährten Zungenschabern ist Amano nicht nur der Hygienischste, sondern aufgrund des italienischen Designs auch der Schönste.

Bereits durch ein wenig Druck entfernt Amano bakterielle Zungenbeläge mühelos und effektiver als herkömmliche Zungenreiniger aus dem Drogeriemarkt – auch ohne sich durch das Zungengewebe bewegende Bürstenhärchen. Sehen Sie sich den Amano-Zungenreiniger hier an.

5. TonsilFresh-Zungenreiniger

Der TonsilFresh-Zungenreiniger wird aus rostfreiem Stahl hergestellt und kostet nur wenige Euro. Darüber hinaus ist TonsilFresh nachhaltig konstruiert und muss so nicht so häufig ersetzt werden wie die üblichen Plastikmodelle.

TonsilFresh beseitigt übelriechende Zungenbeläge ziemlich einfach, jedoch nicht ganz so effektiv wie das OraPack oder Tung-Kit. Er ist ein flacher Reiniger und gelangt deshalb nicht immer in die Zwischenräume des Zungengewebes. Sehen Sie sich TonsilFresh hier an.

Das Reinigen der Zunge mit einer Zahnbürste ist ein echtes No-Go!

Es gibt drei Gründe, warum das Putzen der Zunge mit einer Zahnbürste keine gute Idee ist.

1. Die Borsten einer Zahnbürste stehen zu dicht zusammen. Wenn man die Zahnbürste nach der Zungenreinigung unters Wasser hält, werden die Zungenbakterien nicht weggespült und bleiben so auf dem Bürstenkopf zurück. Auf diese Weise kann eine Bioschicht entstehen, die man dann beim nächsten Putzen wieder im Mund verteilt.

2. Der Kopf einer Zahnbürste ist ziemlich hoch, wodurch man bei der Zungenreinigung in der Regel sofort einen Würgereflex verspürt und folglich nicht so weit nach hinten gelangt wie mit dem Tung-Kit oder OraPack.

3. Die Borsten einer Zahnbürste sind dazu da, um die harten Oberflächen von Zähnen zu putzen und daher absolut nicht für das Reinigen der sanften Zungenschleimhaut geeignet. Man kann seine Zunge mit einer Zahnbürste schnell „kaputtschrubben“.

Sehen Sie sich unser Angebot an Zungenreinigern hier an.